• Cook­ies: Wir benutzen Cook­ies um das Besucherver­hal­ten zu analysieren.
  • Google Ana­lyt­ics: Google Ana­lyt­ics wird zum Anlayis­eren des Web­site­traf­fics ver­wen­det. AGB des Dien­stes aufrufen
  • Face­book Pix­el: Face­book Pix­el wird zum Analysieren des Besucherver­hal­tens ver­wen­det. AGB des Dien­stes aufrufen

Kontaktformular Arzthaftungsrecht

Ihr Name

Ihre Tele­fon­num­mer

Ihre E-Mail-Adresse


Ihre Rechtsschutzversicherung (falls vorhanden)

Name der Rechtss­chutzver­sicherung

Ver­sicherungsnehmer

Ver­sicherungsnum­mer


Ihre Anfrage

Wegen welch­er Erkrankungen(Diagnose)/Verletzung/Beschwerdesymptomatik haben Sie sich in ärztliche Behand­lung begeben?

Wo und von wem wur­den Sie ambulant/stationär deswe­gen behan­delt?

Wann fand die Behand­lung oder Oper­a­tion statt?

Welche Diag­nos­tik, Behand­lung, Ther­a­pie, oder Oper­a­tion wurde durchge­führt?

Sind Sie über den Behand­lungsver­lauf, auftre­tende Prob­leme und Behand­lungsalter­na­tiv­en aufgek­lärt wor­den?

Worin beste­ht Ihrer Mei­n­ung nach der Behand­lungs­fehler?

Welche gesund­heitlichen Beein­träch­ti­gun­gen liegen vor?

Wie ist Ihr derzeit­iger Gesund­heit­szu­s­tand? Han­delt es sich um einen dauerhaften/ vorüberge­hen­den Gesund­heitss­chaden?

Weit­ere wichtige Anmerkun­gen Ihrer­seits:

Wir wer­den eine sum­marische Prü­fung der Angele­gen­heit vornehmen und Ihnen eine Vor­abein­schätzung der Erfol­gsaus­sicht­en mit­teilen.

Pflicht­felder sind mit einem * gekennze­ich­net. Es ist lediglich erforder­lich, dass Sie entwed­er Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Tele­fon­num­mer angeben.

Infor­ma­tio­nen dazu wie wir mit Ihren per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en umge­hen und welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns ein Kon­tak­t­for­mu­lar zukom­men lassen, erhal­ten Sie in unser­er Daten­schutzerk­lärung

 Ich habe die Daten­schutzerk­lärung ver­standen und willige in die Ver­ar­beitung mein­er per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en durch das Anklick­en des Kästchens ein.

Sie kön­nen Ihre Ein­willi­gung jed­erzeit wider­rufen. Ein solch­er Wider­ruf bee­in­flusst die Zuläs­sigkeit der Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, nach­dem Sie ihn gegenüber uns aus­ge­sprochen haben.