Medizinrecht Aktuell

Berufung im Arzthaftungsprozess wegen Geburtsschäden

Pflicht des Tatrichters zu Klärung von Wider­sprüchen von Amts…

Auskunftsverfahren zur Vorbereitung von Ersatzansprüchen aus Arzneimittelhaftung

Dar­legungs- und Beweis­last des geschädigten Ver­wen­ders; Ent­behrlichkeit…

Fehlerhaftigkeit eines implantierten Herzschrittmachers

Pro­duk­thaf­tung im Bere­ich Medi­z­in­tech­nik: Fehler­haftigkeit eines…

Beweiserhebung durch Sachverständigengutachten

Voraus­set­zun­gen ein­er Ablehnung wegen eigen­er Sachkunde des Prozess­gerichts Wenn…

Unerlässlichkeit eines medizinischen Sachverständigengutachtens

Arzthaf­tung­sprozess: Uner­lässlichkeit eines medi­zinis­chen Sachver­ständi­gengutacht­ens…

Übergang eines Schadensersatzanspruchs auf den Sozialversicherungsträger

Sach­liche Kon­gruenz zwis­chen den von der Bun­de­sagen­tur für Arbeit…

Anforderung an die Aufklärung bei einer Sigmaresektion

Der Bun­des­gericht­shof hat auf die Nichtzu­las­sungs­beschw­erde des…

Gedächtnisprotokolle und Befunde können wichtige Beweismittel sein

MAZ-Leser-Tele­fon­ak­tion zum The­ma „Behand­lungs­fehler – was tun? Wie Sie als Patient zu Ihrem Recht kom­men“ mit ein­er Fachan­wältin

Behandlungsfehler – Was tun?
Wie Sie als Patient zu Ihrem Recht kommen

MAZ-Leser-Tele­fon­ak­tion zum The­ma Ärztep­fusch am 29.Oktober…
,

Anforderungen an Beweis bei Minderung der Erwerbsfähigkeit von 20 %

Der Geschädigte muss bei ein­er Min­derung der Erwerb­s­fähigkeit…

BGH, Beschluss vom 20.09.2011, Az. VI ZR 5/11

Räumt das Gericht ein­er Partei ein Schrift­satzrecht zur Stel­lung­nahme…